"wo darf ich für Coin Trade Invest werben ?"

Die Teilnehmer-Werbung kann ausserordentlich lukrativ sein, Tipps und Infos dazu gibt es hier
Antworten
CTI-Oliver
Site Admin
Beiträge: 20
Registriert: Di Mär 27, 2018 3:35 pm

"wo darf ich für Coin Trade Invest werben ?"

Beitrag von CTI-Oliver » So Jun 10, 2018 2:57 pm

Es gibt nur wenige Einschränkungen, wo Sie nicht werben dürfen: Dienste im Internet, die automatisch Besucher auf unsere Seite lenken ohne das dafür irgenteine Interaktion erforderlich ist.
Die Rede ist von sogenannten Besuchertausch-Seiten (zum Beispiel: eBesucher, auto-surf u.a.). Dabei wird eine Seite nach der anderen aufgerufen und für eine gewisse Zeit (meist 10 bis 30 Sekunden) angezeigt, danach erfolgt ohne Zutun des Betrachters der Aufruf der nächsten Seite.
Dafür bekommt man Punkte gutgeschrieben, die man wiederum in Werbung tauschen kann.

Diese Art von Werbung ist nicht nur vollkommen sinnlos (weil keiner sich ernsthaft für die angezeigten Seiten interessiert), sondern verursacht auch noch jede Menge traffic (Seitenaufrufe von CTI), der dafür sorgt das andere Teilnehmer und Interessenten mitunter Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, weil sich unsere Seite zu langsam aufbaut. Deshalb ist diese Art der Werbung untersagt.

Weiterhin sollte man nicht auf englischsprachigen Seiten werben. Es ist sinnlos Teilnehmer zu finden, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind und deswegen schon alleine die Regeln nicht verstehen.
In der Vergangenheit hatten wir massig Anmeldungen aus asiatischen und afrikanischen Ländern sowie aus Russland. Offenbar ging es den Werbern nur darum die Provision aus dem Startbonus zu verdienen. Doch wir löschen diese Konten noch bevor der Startbonus gutgeschrieben wurde.

Die Möglichkeiten der Teilnehmerwerbung sind sehr vielfältig, so das Sie auf vorgenannte Beispiel völlig verzichten können.
Die effektivste Werbung (schon deswegen weil sie nichts kostet) ist das Posten von Beiträgen in Facebook.
Außer auf ihrer eigenen Facebook-Seite sollten Sie unbedingt auch in Gruppen posten. Treten Sie ggf. mehreren Gruppen bei um somit noch mehr Möglichkeiten zu haben.
In einem Beitrag in unserem Blog haben wir ausführlich darüber geschrieben.

Und natürlich sind auch alle anderen Social Networks ideal geeignet, wie etwa Google+, Twitter, Youtube usw.

Kostenlose Werbung ermöglichen auch die sogenannten viralen Maildienste, wie etwa viralmail.de, maxi-mails.de, tsunamimailer usw. Sie alle bieten einen Startbonus bei der Registrierung, so das Sie sofort Werbemails kostenlos versenden können.
Das gilt natürlich auch für eMail-Besucher-Tauschdienste und andere Werbedienste.
Nicht zu vergessen die Werbung in einzelnen Foren. Trotz Facebook haben Foren im Internet immer noch Bestand und sind viel besucht.

Antworten