Bitcoins: ein Buch mit sieben Siegel

Wie Sie Investments anlegen und Verwalten, Zinsen auszahlen oder re-investieren.
Antworten
CTI-Oliver
Site Admin
Beiträge: 20
Registriert: Di Mär 27, 2018 3:35 pm

Bitcoins: ein Buch mit sieben Siegel

Beitrag von CTI-Oliver » Di Mai 01, 2018 1:38 pm

Transfer mit Bitcoins erscheint vielen Teilnehmern immer noch sehr undurchsichtig, unsicher und kompliziert.

In dieser Rubrik wollen wir Ihnen mit einigen Beiträgen und ausführlichen Erklärung die Furcht nehmen, Ihnen Fachbegriffe erklären und leicht nachvollziehbare Anleitungen präsentieren.

Sie werden sehen, wie einfach es ist eine Wallet einzurichten (= ihre Geldbörse / Ihr Konto für Bitcoins und andere Währungen), wie Sie Geld darauf einzahlen und auszahlen (wechseln), worauf Sie unbedingt achten müssen um ihr Konto abzusichern, usw.

Wir werden Ihnen auch zeigen, das manche Bitcoin-Börsen ungeeignet sind, weil sie so hohe Gebühren nehmen, das Sie mitunter gar nichts bekommen, wenn zum Beispiel eine Überweisung über 2 Dollar eintrifft. Wir zeigen Ihnen wie und wo Sie 100% von ihren Auszahlungen erhalten und raten von unseriösen oder völlig überteuerten Wallets ab.

Das und vielen mehr kommt in den folgenden Tagen in dieser Rubrik.

Benutzeravatar
Joerg7Hahn
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jun 02, 2018 7:16 am

Re: Bitcoins: ein Buch mit sieben Siegel

Beitrag von Joerg7Hahn » Do Jun 14, 2018 6:33 am

Hallo,
dann fange ich mal mit dem ersten Tipp an:
Mit Electrum Portable ist jeder sehr gut bedient. Bei mir verbraucht das Programmverzeichnis knappe 60 MB. Das Verzeichnis kann ich überall hinkopieren und habe damit das aktive Programm und alle Daten gleichzeitig kopiert. Dort wo diese Kopie ist kann ich damit sofort weiter arbeiten. Auf diese Art und Weise kann ich auch gleich eine Sicherheitskopie anlegen.

Weil das so schön ist hier gleich der zweite Tipp:
Bei Anycoin kostet die Auszahlung vom E-Wallet zum Bankkonto nix. Bei Einzahlungen muss man allerdings mit 5% Gebühren rechnen.

LG Jörg

Antworten